News aus Bayern

Das Jugendministerium (StMAS) und weitere Partner rufen zum #ideenfürdiejugend-Hackathon auf!

19.08.2021

Das Bayerische Jugendministerium, der Bayerische Jugendring und das Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis loben ein Preisgeld von 1 Millionen Euro für die Umsetzung der besten Hackathon Projekte aus. Jugendministerin Carolina Trautner wendet sich an die Jugendlichen und meint „Wir brauchen Euch und Eure kreativen Ideen“. Am Hackathon können sich junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren aus ganz Bayern beteiligen. Hier kann jeder junge Mensch seine Stärken unter Beweis stellen. Bis zum 1. Oktober müssen die digitalen oder analogen Ideen beschrieben und eingereicht werden. Der digitale Hackathon und die Vorstellung der Ideen findet zwischen dem 8. – 10. Oktober statt.