Welcher Beruf passt zu mir? Warum du das nicht nur durch Nachdenken herausfindest

Nach der Schule hast du die Qual der Wahl: Wo soll es jetzt hingehen? Diese Frage macht ganz schön Druck. Wer ohne Stress den Traumberuf finden will, sollte sich diese Fragen stellen.
Die Suche nach dem passenden Beruf ist heute so spannend wie noch nie: Über 19.000 Studiengänge und knapp 350 Ausbildungsberufe sowie zahlreiche schulische Berufsausbildungsgänge stehen in Deutschland zur Auswahl.

Kein Wunder, dass viele junge Menschen bei diesem großen Angebot überfordert sind. Schließlich ist die Berufswahl eine Entscheidung, die dich in deiner Zukunft begleitet.

Du weißt noch nicht genau, welcher Beruf zu dir passt? Damit du für dich die beste Entscheidung triffst, findest du hier ein paar Anregungen.

Find’ heraus, was in dir steckt: BERUFSBILDUNG 2018

über 300 verschiedene Berufe und Bildungsgänge - vorbeischauen, umschauen, orientieren

Welche Berufe gibt es?

Hand aufs Herz: Weißt du wirklich, was hinter jeder Berufsbezeichnung steckt? Von deinen Eltern und Geschwistern, aus der Schule oder vielleicht aus den Medien hast du sicher ein paar Einblicke. Es gibt aber noch viel mehr Berufsfelder zu entdecken. Um den passenden Beruf zu finden, solltest du dir deshalb erstmal einen Überblick verschaffen. Informiere dich auch, welche Berufe wirklich Zukunft haben. Ist etwas dabei?

Wenn du erstmal weißt, welche Optionen du hast, kannst du dir folgende Fragen stellen:

1. Was treibt dich wirklich an?

Suchst du den großen Erfolg in einer Führungsposition? Arbeitest du gerne mit Menschen zusammen? Interessieren dich soziale Bereiche? Tüftelst du gerne an Maschinen?

Schau dir genau an, was dich ausmacht und was du dir für die Zukunft wünschst.

Auch interessant: Manchmal merkst du schneller, welche Dinge dich im Alltag beschäftigen. Reparierst du gerne? Organisierst du gerne? Diese sind ein guter Hinweis darauf, was du im Job später meiden solltest. Oder aber vielleicht, welches Problem du mit deiner Arbeit für andere lösen möchtest. Ein Blick auf die 16 Berufsfelder könnte dir dabei helfen, deinen Traumberuf zu finden.

2. Wie sieht deine optimale Work-Life-Balance aus?

Manche Menschen widmen sich gerne voll und ganz ihrer Arbeit – auch wenn das die eine oder andere Überstunde bedeutet. Andere hätten lieber Zeit für regelmäßige Freizeitaktivitäten. Überlege dir also, welchen Stellenwert du deinem Job einräumen möchtest und informiere dich im Vorfeld auch darüber, wie arbeitsintensiv bestimmte Berufsbilder sind und welche Arbeitszeiten auf dich zukommen.

Wunschberuf schon gefunden? Hier gibt es alle Infos:

3. Wo willst du eigentlich arbeiten?

Bist du gerne auf Reisen? Heute in München, morgen in Frankfurt? Oder würdest du die meiste Zeit lieber im vertrauten Umfeld verbringen? Auch hier gibt es zwischen den Berufsfeldern große Unterschiede: Manche Jobs machst du am Schreibtisch von Zuhause oder im Büro, andere in der Werkstatt, im Freien oder auch jeden Tag woanders.

Traumberuf finden: Rein in die Praxis

Welcher Beruf wirklich zu dir passt, findest du nicht nur durch Nachdenken heraus. Genug Ideen gesammelt? Dann solltest du sie testen: In Bayern gibt es zahlreiche Möglichkeiten, verschiedene Berufsfelder zu erleben – wie zum Beispiel beim jährlichen Girls’Day und Boys’Day. Wenn du es ganz genau wissen willst, kannst du dich auch für ein Schülerpraktikum bewerben. Schließlich kannst du nur so herausfinden, ob der Alltag in deinem Traumberuf wirklich deinen Vorstellungen entspricht.

Du weißt, wo die Reise hingehen soll? So findest du heraus, ob eine Ausbildung oder ein Studium dich dorthin bringt.

Diese Angebote aus Bayern helfen dir bei der Berufswahl:

Screenshot der Internet-Seite der Schülerseiten auf www.planet-beruf.de
www.planet-beruf.de

Finde deinen Weg - Berufswahl für Unentschlossene. Hier kannst du dich informieren und deine Talente entdecken.

INFORMIEREN
Umkreis
12.1. 2019

München
Lilienthalallee 29
80939 Oberbayern

10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Bild mit gelbem Hintergrund und einem schwarzen Kalenderblatt
Stuzubi

Auf der Karrieremesse Stuzubi können sich Schüler der Abgangs- und Vorabgangsklassen an den Ständen von Unternehmen, Hochschulen und öffentlichen Institutionen über aktuelle Studien- und Ausbildungsplätze informieren.

19.1. 2019

Gymnasium Neutraubling
Gregor-Mendel-Str. 5
93073 Neutraubling

9:00 Uhr – 13:00 Uhr

Kalenderblatt
Berufsinformationsmesse

Informiert euch an den zahlreichen Informationsständen der Unternehmen aus dem Landkreis Regensburg über verschiedene Berufsbilder. Darüber hinaus erwarten euch spannende Vorträge.

24.1. 2019

Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach
Jahnstraße 18
92526 Oberviechtach

9:00 Uhr – 16:30 Uhr

Kalenderblatt
Academicus LIVE

Die Studien- und Berufsinformationsmesse academicus LIVE bietet Schülern, Eltern und Lehrern in den Landkreisen O eine frühzeitige Orientierung hinsichtlich Studium und Beruf bieten.

26.1. 2019

Nürnberg
Klingenhofstraße 72
90411 Mittelfranken

9:00 Uhr – 13:00 Uhr

Bild mit gelbem Hintergrund und einem schwarzen Kalenderblatt
parentum

Über 70 regionale und überregionale Unternehmen, Fach- und Hochschulen, Berufsbildende Schulen sowie Beratungsinstitutionen informieren euch über ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

31.1. 2019

Staatliche Realschule Bad Tölz
Alter Bahnhofplatz 5-7
83646 Bad Tölz

17:30 Uhr – 21:15 Uhr

Kalenderblatt
Berufsinformationsabend

Am 9. Berufsinfoabend könnt ihr euch an der staatlichen Realschule Bad Tölz über verschiedene Ausbildungsberufe und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. Vorbeischauen lohnt sich!

Ein Angebot des
Bayerischen Staatsministeriums für
Familie, Arbeit und Soziales Mehr erfahren

×

Newsletter

Melde dich gleich zum Newsletter an und erfahre Neuigkeiten von BOBY als Erstes!

Hier geht's zum Newsletter Archiv

Ihre Bestellung

Herzlichen Dank für Ihre Bestellung des Newsletters "BOBY". Wir senden Ihnen in Kürze eine E-Mail an die Adresse . Klicken Sie bitte auf den dort genannten Link, um Ihre Bestellung zu bestätigen.

Wir sind auf einen Fehler gestoßen und konnten diese Anfrage nicht bearbeiten.