Die perfekte Bewerbung für Ausbildung oder Studium schreiben – so geht’s

Ganz gleich, um welchen Bildungsweg es geht: Irgendwann muss jeder eine Bewerbung und einen Lebenslauf schreiben. Wie sich das Ganze für Ausbildung und Studium unterscheidet und was es zu beachten gibt, liest du hier.
Den passenden Beruf für dich hast du schon längst im Blick, und die Entscheidung zwischen Ausbildung und Studium ist auch getroffen. Nun willst du eine Bewerbung schreiben – aber wie?

Während du um Studienplätze und Lehrstellen gleichermaßen mit anderen Talenten konkurrieren musst, gibt es im Bewerbungsprozess wesentliche Unterschiede. Welche das sind und wie du deine Bewerbung darauf ausrichtest, verrät dir dieser Überblick.

Wunschberuf schon gefunden? Hier gibt es alle Infos:

Bewerbung für die Ausbildung

Wenn du dich um einen dualen Ausbildungsplatz oder aber um einen Ausbildungsplatz an der Berufsfachschule bewirbst, geht es ähnlich zu wie bei Jobs oder Praktika Für eine vollständige Bewerbung brauchst du in der Regel:

  • Ein individuelles Anschreiben: Ja, jede Bewerbung um einen Ausbildungsplatz braucht ein eigenes Anschreiben. Mit Mustertexten aus dem Internet kommst du in der Regel nicht weit. Formuliere den Text lieber so, dass er sich auf die Ausbildungsstelle bezieht und deine persönliche Motivation beleuchtet. Zeige deinem Arbeitgeber oder der Berufsfachschule, warum gerade du für die Stelle geeignet bist.
  • Einen tabellarischen Lebenslauf: Dein Lebenslauf enthält detaillierte Angaben zu dir, deiner Schulzeit, Hobbys, Praktika und anderem Engagement. Aber Vorsicht: Nenne nur Dinge, die für die Stelle und Branche relevant sind oder deine Fähigkeiten zeigen. Dass du in deiner Freizeit gerne Freunde triffst, gehört nicht in deinen Lebenslauf.
  • Bescheinigungen über Praktika oder Kurse: … sollten entsprechend beiliegen, um Stationen in deinem Lebenslauf zu belegen.
  • Eine Kopie deines letzten Schulzeugnisses. Eine beglaubigte Kopie ist in der Regel für die Bewerbung noch nicht erforderlich.
  • Ein Foto von dir: Ob du ein Foto von dir versenden möchtest, steht dir frei. In den meisten Fällen ist es jedoch ein Plus, weil es einen persönlichen ersten Eindruck vermittelt. Der Haken: Damit dieser positiv ist, sollte es sich um ein professionelles Bild handeln. Schnappschüsse von der letzten Party oder Urlaubsfotos sind tabu!

Find’ heraus, was in dir steckt: BERUFSBILDUNG 2018

über 300 verschiedene Berufe und Bildungsgänge - vorbeischauen, umschauen, orientieren

Wann ist die Bewerbungsfrist?

Erkundige dich rechtzeitig danach, wann es am sinnvollsten ist, eine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz zu schreiben. Wenn du direkt nach deinem Schulabschluss in die Ausbildung starten möchtest, solltest du spätestens nach dem Jahreszeugnis deiner vorletzten Klasse damit loslegen.

Doch aufgepasst: Große Unternehmen erwarten Bewerbungen auf Lehrstellen oft schon 18 Monate vor Ausbildungsbeginn. Für die meisten schulischen Ausbildungen musst du dich mindestens ein Jahr vor dem Start bewerben. Diese Zeitspanne ist wichtig, denn in manchen Fällen ist vorher noch ein Praktikum erforderlich.

Über die genauen Erfordernisse und die Bewerbung solltest du dich rechtzeitig bei deinem Wunschbetrieb und der entsprechenden Berufs(fach)schule erkundigen.

Bewerbung für das Studium

Wenn du dich für einen Studienplatz an einer staatlichen Hochschule oder Universität bewirbst, brauchst du in der Regel kein Anschreiben. Hier füllst du meist Formulare aus und hängst Kopien deiner Zeugnisse an. Das funktioniert heute alles online – entweder über die Homepage der jeweiligen Hochschule bzw. Universität oder über zentrale Websites. Letzteres gilt vor allem für die Fächer Medizin, Tiermedizin, Zahnmedizin und Pharmazie.

An privaten Hochschulen sieht das Ganze etwas anders aus: Hier unterscheiden sich die Verfahren erheblich. In beiden Fällen gilt grundsätzlich: Wenn du in Bayern studieren willst, solltest du dich rechtzeitig über Fristen und Zulassungsbedingungen informieren. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Bewerbung abgeschickt und nun Sorgen wegen des Vorstellungsgesprächs? Hier findest du Tipps, die wirklich helfen.

Diese Angebote aus Bayern helfen dir bei der Berufswahl:

Screenshot der Internet-Seite IHK-Lehrstellenbörse
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Finde deinen Ausbildungsplatz! Suche in deiner Region oder bundesweit nach deinem Wunschberuf und dem passenden Ausbildungsbetrieb.

SUCHEN
www.ausbildung.de

Du weißt bereits, was du suchst? Wir bieten dir eine Galaxie an Möglichkeiten - Finde hier deinen Ausbildungsplatz.

LOS GEHT's
Screenshot der Internet-Seite der Handwerkskammer Jobbörse
www.hwk-bayern.de

Gut informiert ist halb gewonnen! Es lohnt sich, die Lehrstellenbörsen der bayerischen Handwerkskammern nach offenen Ausbildungsplätzen zu durchforsten. Auch Praktikumsplätze findest du dort.

INFORMIEREN
Umkreis
12.1. 2019

München
Lilienthalallee 29
80939 Oberbayern

10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Bild mit gelbem Hintergrund und einem schwarzen Kalenderblatt
Stuzubi

Auf der Karrieremesse Stuzubi können sich Schüler der Abgangs- und Vorabgangsklassen an den Ständen von Unternehmen, Hochschulen und öffentlichen Institutionen über aktuelle Studien- und Ausbildungsplätze informieren.

19.1. 2019

Gymnasium Neutraubling
Gregor-Mendel-Str. 5
93073 Neutraubling

9:00 Uhr – 13:00 Uhr

Kalenderblatt
Berufsinformationsmesse

Informiert euch an den zahlreichen Informationsständen der Unternehmen aus dem Landkreis Regensburg über verschiedene Berufsbilder. Darüber hinaus erwarten euch spannende Vorträge.

24.1. 2019

Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach
Jahnstraße 18
92526 Oberviechtach

9:00 Uhr – 16:30 Uhr

Kalenderblatt
Academicus LIVE

Die Studien- und Berufsinformationsmesse academicus LIVE bietet Schülern, Eltern und Lehrern in den Landkreisen O eine frühzeitige Orientierung hinsichtlich Studium und Beruf bieten.

26.1. 2019

Nürnberg
Klingenhofstraße 72
90411 Mittelfranken

9:00 Uhr – 13:00 Uhr

Bild mit gelbem Hintergrund und einem schwarzen Kalenderblatt
parentum

Über 70 regionale und überregionale Unternehmen, Fach- und Hochschulen, Berufsbildende Schulen sowie Beratungsinstitutionen informieren euch über ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

31.1. 2019

Staatliche Realschule Bad Tölz
Alter Bahnhofplatz 5-7
83646 Bad Tölz

17:30 Uhr – 21:15 Uhr

Kalenderblatt
Berufsinformationsabend

Am 9. Berufsinfoabend könnt ihr euch an der staatlichen Realschule Bad Tölz über verschiedene Ausbildungsberufe und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. Vorbeischauen lohnt sich!

Ein Angebot des
Bayerischen Staatsministeriums für
Familie, Arbeit und Soziales Mehr erfahren

×

Newsletter

Melde dich gleich zum Newsletter an und erfahre Neuigkeiten von BOBY als Erstes!

Hier geht's zum Newsletter Archiv

Ihre Bestellung

Herzlichen Dank für Ihre Bestellung des Newsletters "BOBY". Wir senden Ihnen in Kürze eine E-Mail an die Adresse . Klicken Sie bitte auf den dort genannten Link, um Ihre Bestellung zu bestätigen.

Wir sind auf einen Fehler gestoßen und konnten diese Anfrage nicht bearbeiten.