Warum Ausbilder werden? Diese Vorteile hat die duale Ausbildung für Unternehmen in Bayern

Immer mehr Betriebe leiden unter dem Fachkräftemangel. Umso wichtiger ist es, jetzt eigenen Nachwuchs auszubilden! Welche Vorteile die duale Ausbildung für Unternehmen in Bayern hat, erfahren Sie hier.

Warum Ausbilder werden? Diese Vorteile hat die duale Ausbildung für Unternehmen in Bayern

Eine duale Ausbildung hat nicht nur Vorteile für die Auszubildenden, auch Unternehmen profitieren davon, für eigenen Nachwuchs zu sorgen. Als qualifizierter Ausbildungsbetrieb in Bayern gibt es viele gute Gründe, junge Menschen auszubilden.

Videoplakat

Wenn Du dieses Video aktivierst, werden Daten an Youtube übertragen

Welche Vorteile haben Unternehmen, die ausbilden, in Bayern?

  1. Betriebe, die ausbilden, investieren in die Fachkräfte der Zukunft.
    Der Fachkräftemangel trifft Betriebe auch in Bayern immer stärker. Ein wesentlicher Vorteil der Ausbildung für Unternehmen ist die Sicherung qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und somit einer erfolgreichen Zukunft für ihre Branche.
     
  2. Ausbildungsbetriebe können langfristig planen.
    Auszubildende, die im Unternehmen bleiben, sichern eine konstante Personaldecke. So können Betriebe langfristig planen, auf personelle Veränderungen reagieren und wachsen.
     
  3. Unternehmen, die ausbilden, sparen Geld.
    Wenn auch anfangs Zeit und Geld in eine Ausbildung investiert werden muss, zahlt es sich am Ende aus: So erwirtschaften Auszubildende oft schon im dritten Lehrjahr Gewinne. Auch entfallen für Ausbildungsbetriebe oft kostspielige und zeitaufwändige Anwerbungen externer Fachkräfte. Bleiben die Auszubildenden im Unternehmen, wissen Sie, was Ihre Fachkraft kann. Zudem entfallen Kosten für die Einarbeitung.
     
  4. Verantwortung übernehmen, Image verbessern.
    Als ausbildender Betrieb leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Zukunft der Gesellschaft. Sie bieten jungen Menschen Perspektive und geben Ihnen die Chance, erfolgreich ins Berufsleben zu starten. Das wirkt sich auch positiv auf das Image Ihres Unternehmens aus.
     
  5. Nachhaltige Bindung an den Betrieb.
    Auszubildende verinnerlichen von Anfang an die Werte, die Ihr Unternehmen auszeichnet. Eine starke Identifikation mit Ihrem Betrieb sorgt für langfristige Beschäftigung und Zufriedenheit auf beiden Seiten.
     
  6. Tradition bewahren und Wandel aktiv gestalten.
    Wer junge Menschen ausbildet, bildet auch neue Impulsgeber aus. Ein frischer Blick auf Althergebrachtes kann neuen Anstoß bieten. Der Austausch zwischen Auszubildenden und erfahrenen Mitarbeitern bereichert Ihr Unternehmen.
Wunschberuf schon gefunden? Hier gibt es alle Infos:

Wer darf in Bayern Ausbilder werden?

Ausbilder müssen sowohl persönlich als auch fachlich geeignet sein. Persönlich ungeeignet ist jedenfalls, wer wiederholt oder schwer gegen das Berufsbildungsgesetz oder einschlägige Strafgesetze verstoßen hat. Die fachliche Eignung weisen Ausbilder mit der Ausbildereignungsprüfung nach.

Wie kann man Ausbilder werden in Bayern?

Die Ausbildung der Ausbilder ist eine Weiterbildung, die auf den Alltag als Ausbilder vorbereitet. Diesen Lehrgang bieten die für Sie zuständigen Kammern an, beispielsweise die IHK Bayern / HWK Bayern / vbw. Nach Abschluss des Lehrgangs mit einem Ausbilderschein dürfen Ausbilder:

  • prüfen, wer die Voraussetzungen zu einer Ausbildung hat,
  • Ausbildungen planen, durchführen und überwachen,
  • Ausbildungen abschließen, also Prüfungen durchführen und Zeugnisse ausstellen.

Weitere Informationen über die Qualifizierung Ihres Unternehmens als Ausbildungsbetrieb lesen Sie hier.

MINT-Woche-Bayern 2019
14. bis 20. Oktober

Aktionswoche zum Thema: MINT-Berufe

Duale Ausbildung in Bayern

Ausbilder sind das betriebliche Pendant zu den Berufsschullehrern in der dualen Ausbildung. Durch die einzigartige Verbindung von Theorie und Praxis bietet die duale Ausbildung nicht nur dem Betrieb, sondern auch den Auszubildenden zahlreiche Vorteile. Als Ausbildungsbetrieb tragen Sie aktiv zur Stärkung dieses Ausbildungssystems in Bayern bei, das mittlerweile auch international hohes Ansehen genießt.

Sie wollen ausbildender Betrieb werden und die Vorteile der dualen Ausbildung nutzen? Dann informieren Sie sich, wie sich Ihr Unternehmen als Ausbildungsbetrieb qualifizieren kann.

Diese Angebote aus Bayern helfen dir bei der Berufswahl:

Screenshot der Internet-Seite der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit

Jobbörse der Arbeitsagentur - für Unternehmen

Sie sind auf der Suche nach neuen Mitarbeiter*innen? Melden Sie hier Ihren Personalbedarf und finden Sie den passenden Bewerber.

MELDEN
Screenshot der Webseite Abiturienta

Stellenbörse - Abiturienta

Abiturienta - die Job- und Informationsbörse für ein duales Studium. Hochschulen und Unternehmen präsentieren dir ihr duales Studium und alle Informationen rund um Bewerbung, Gehalt, Finanzierung und Jobmessen.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite des Arbeitskreises SchuleWirtschaft

Arbeitskreis SchuleWirtschaft

SchuleWirtschaft ist ein Netzwerk und umfasst rund 100 Arbeitskreise in ganz Bayern. Ein kompetenter Ansprechpartner, wenn es darum geht Schule und Wirtschaft zusammenzubringen. Ziel ist es, gemeinsam die Zukunft zu gestalten.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der IHK Ausbilderakademie Bayern

IHK Ausbilderakademie Bayern

Die Bayerische Ausbilderakademie ist ein Gemeinschaftsprojekt der bayerischen Industrie- und Handelskammern. Sie ist die Audit- und Zertifizierungsstelle für die Weiterbildung von betrieblichen Ausbilderinnen und Ausbildern.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite der bayerischen Metall- und Elektro Arbeitgeber

Bayerische M+E Arbeitgeber - bayme vbm

Der Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e.V. unterstützt Unternehmen nachhaltig, bietet Beratung, Information sowie ein umfangreichesn Angeot für die erfolgreiche Integration von lebenslagen Lernen im Unternehmensalltag.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite des Bayerischen Wirtschaftsministeriums

Bayerisches Wirtschaftsministerium

Informationen rund um das Thema Berufsorientierung, Berufe und Arbeit aus dem Bayerischen Wirtschaftsministerium

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite des Verbandes Freier Berufe in Bayern e.V.

Verband Freier Berufe in Bayern e.V.

Auf dieser Seite findet man zusammengefasst alles wissenswerte und aktuelle über den Verband Freier Berufe in Bayern e.V. sowie über die Freien Berufe im Allgemeinen.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite der Stiftung Bildungspakt Bayern

Stiftung Bildungspakt Bayern

Die Stiftung fördert modellhafte, innovative Initiativen und Projekte, die die bayerische Bildungslandschaft weiterentwickeln und leitet dabei ihren Beitrag zur Sicherung des Wirtschafts- und Sozialstandorts Bayern im internationalen Wettbewerb.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite Landesausschuss für Berufsbildung

Landesausschuss für Berufsbildung

Der Landesausschuss für Berufsbildung hat die Aufgabe, die Staatsregierung in den Fragen der Berufsbildung zu beraten. Dabei wirkt er auf eine stetige Entwicklung der Qualität der beruflichen Bildung hin. Ein besonderes Augenmerk ist auf die Zusammenarbeit zwischen der schulischen Berufsbildung und der Berufsbildung nach dem BBiG sowie auf eine Berücksichtigung der Berufsbildung bei der Neuordnung und Weiterentwicklung des Schulwesens zu richten.

INFORMIEREN
Screenshot der Webseite Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligen-Agenturen u. Zentren

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligen-Agenturen u. Zentren

Die lagfa bayern ist die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligen-Agenturen und der Freiwilligen-Zentren in Bayern. Dieser Zusammenschluss fördert udn stärkt die kommunale Infrastruktur.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite IHK-Fachkräftemonitor Bayern

IHK-Fachkräftemonitor Bayern

Wie entwickeln sich Fachkräfteangebot und -nachfrage in Bayern, den Regionen und Branchen bis 2030?

ZUR ANTWORT
Screenshot der Webseite des Bundesinstitut Berufsbildung Deutschland (BIBB)

Bundesinstitut Berufsbildung Deutschland (BIBB)

Informationen direkt vom Bundesinstitut für Berufsbildung Deutschland.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite Berufsorientierung, Entdecke deine Talente

Berufsorientierungsprogramm - Entdecke deine Talente

Einsatz des Berufsorientierungsprogramms an Schulen und in der Ausbildung - mehr Infos für Lehrer/innen und Unternehmer/innen.

MEHR INFOS
Screenshot der Webseite des Berufsausbilder-Verbandes Bayern e.V.

Berufsausbilder-Verband Bayern e.V.

"Für alle, denen berufliche Bildung am Herzen liegt." Frei nach diesem Motto setzt sich der Berufsausbilder-Verband Bayern e.V. für die Interessen der Berufausbilder/innen aus allen Branchen und Bereichen ein. Der Verband bietet neben internem Austausch und Beratung auch ein umfangreiches Portfolio zur Weiterbildung.

MEHR INFOS
Umkreis
15.10. 2019

Zimmerei Rudolf Schiller Kraimoos 2 83564 Soyen

Zimmerei Rudolf Schiller Kraimoos 2 83564 Soyen

7:00 Uhr – 17:00 Uhr

Banner MINT-Woche

Zimmerer/Zimmerin - Ein Beruf mit Zukunft

Du hast Interesse an einer Ausbildung als Zimmerer? Bist dir aber unsicher, ob der Beruf genau zu dir passt? Dann kannst du jederzeit gerne in unseren Betrieb kommen und herausfinden, wie du deine Zukunft gestalten willst.

15.10. 2019

Hauzenberg - Mühlstraße 1 94051 Hauzenberg

Hauzenberg - Mühlstraße 1 94051 Hauzenberg

8:00 Uhr – 16:00 Uhr

Banner MINT-Woche

Ausbildungsmesse Hauzenberg

Festveranstaltung

15.10. 2019

GBS Schulen München gGmbH Goethestraße 12 80336 München

GBS Schulen München gGmbH Goethestraße 12 80336 Mü...

8:05 Uhr – 16:15 Uhr

Banner MINT-Woche

Dagmar Walddobler

Schnupperunterricht an unseren staatlich anerkannten GBS Technikerschulen und staatlich anerkannte GBS Berufsfachschule für Informatiktechnik

15.10. 2019

HORSCH Maschinen GmbH Sitzenhof 1 92421 Schwandorf

HORSCH Maschinen GmbH Sitzenhof 1 92421 Schwandorf

8:10 Uhr – 13:00 Uhr

Banner MINT-Woche

Wie kommen unsere Lebensmittel zu uns auf den Tisch?

In einem aktiven Workshop zeigen unsere Azubis den Weg unserer Lebensmittel vom Beginn auf dem Feld bis zum fertigen Gericht auf dem Tisch.

15.10. 2019

Bildungszentrum Aschaffenburg der HWK für Unterfranken Hasenhägweg 67 63741 Aschaffenburg

Bildungszentrum Aschaffenburg der HWK für Unterfranken Hasen...

9:00 Uhr – 13:00 Uhr

Banner MINT-Woche

Informationsveranstaltung FOS/BOS

Vortrag über Karrierechancen im Handwerk. Rundgang durch die Werkstätten, Elektro, Bau, Metall, Friseur. Besuch von Firmen mit kleinen praktischen Arbeitsaufträgen

×

Newsletter

Melde dich gleich zum Newsletter an und erfahre Neuigkeiten von BOBY als Erstes!

Hier geht's zum Newsletter Archiv

Ihre Bestellung

Herzlichen Dank für Ihre Bestellung des Newsletters "BOBY". Wir senden Ihnen in Kürze eine E-Mail an die Adresse . Klicken Sie bitte auf den dort genannten Link, um Ihre Bestellung zu bestätigen.

Wir sind auf einen Fehler gestoßen und konnten diese Anfrage nicht bearbeiten.