Was sind Handwerksberufe? So vielfältig ist der Ausbildungsweg in Bayern!

Zu den Handwerksberufen gehören nicht nur Maurer, Schreiner und Elektroniker. Welche Handwerksberufe es in Bayern gibt und wie du einen Ausbildungsplatz findest, erfährst du hier.

Was sind Handwerksberufe? So vielfältig ist der Ausbildungsweg in Bayern!

Wenn du schon herausgefunden hast, was deine Stärken sind und dich fragst, welcher Beruf zu dir passt, möchtest du wahrscheinlich wissen, welche Ausbildungsberufe es überhaupt gibt.

Was sind Handwerksberufe eigentlich?

Die Welt der Handwerksberufe ist vielfältig und bunt. Mit über 130 spannenden und zukunftssicheren Berufen ist für alle etwas dabei! Dabei sind die Berufsfelder sehr verschieden. Was sie aber gemeinsam haben, ist das Zusammenspiel von Theorie und Praxis. Hast du auch gemerkt, dass du geschickt bist, deine Ideen gerne umsetzt und lieber etwas mit den Händen machst, als in einem Büro herumzusitzen? Dann bist du in einem Handwerksberuf genau richtig.

MINT-Woche-Bayern 2019
14. bis 20. Oktober

Aktionswoche zum Thema: MINT-Berufe

Welche Handwerksberufe gibt es in Bayern?

Es gibt viele Berufe zu entdecken. Hier einmal einige Beispiele:

Elektro- und Metallgewerbe

 

Gewerbe für Gesundheits- und Körperpflege sowie chemisches und Reinigungsgewerbe

 

Lebensmittelgewerbe

 

Glas-, Papier-, keramische und sonstige Gewerbe

 

Bekleidungs-, Textil- und Ledergewerbe

 

Bau- und Ausbaugewerbe

 

Holzgewerbe

Wunschberuf schon gefunden? Hier gibt es alle Infos:

Bestbezahlte Handwerksberufe – welche sind das?

Die Vergütung hat für viele junge Menschen nicht die höchste Priorität bei der Berufswahl. Das ist gut, dennoch kann sie in der Berufsorientierung eine Rolle spielen.

Die Vergütung hängt davon ab, in welchem Bundesland und Lehrjahr du gerade bist. Wie es um den Lohn während der Ausbildung und darüber hinaus steht, lässt sich per Online-Suche etwas eingrenzen.

Wie startest du in einem Handwerksberuf durch? Die duale Ausbildung

Um in Bayern eine duale Ausbildung zu beginnen, brauchst du formal keinen bestimmten Schulabschluss. Die Ausbildungsbetriebe entscheiden selbst, welche Qualifikation du bei ihnen brauchst. In der Regel wird mindestens ein Mittelschulabschluss erwartet, doch sogar ohne Schulabschluss kannst du Zugang bekommen.

Während der Ausbildung besuchst du eine Berufsschule und bist gleichzeitig in einem Betrieb. Theoretisches und praktisches Wissen begleiten dich so auf dem spannenden Weg ins Berufsleben. Handwerksberufe sind immer gefragt, deswegen ist es besonders wichtig, sich rechtzeitig einen Ausbildungsplatz zu suchen. Wir wünschen dir dabei ganz viel Erfolg!

Perspektiven nach Abschluss der dualen Ausbildung

Mit einer dualen Ausbildung bestimmst du, wann und wie weit du auf der Karriereleiter klettern möchtest. Die Berufsausbildung in Handwerksberufen garantiert eine flexible Karrieregestaltung und eröffnet viele neue Perspektiven.

Wenn du deine Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich gemacht hast, kannst du zunächst als Geselle und Fachkraft Erfahrung sammeln. Du kannst aber beispielsweise auch direkt die Meisterschule besuchen. Als Meisterin oder Meister bist du echter Experte, Führungskraft und Ausbilder in einer Person. Der Meisterbrief ist außerdem die direkte Eintrittskarte für jedes Studium an allen bayerischen Universitäten und Hochschulen – auch ohne Abitur.

Als Praktiker hast du dabei einen unschlagbaren Vorteil: Du weißt nämlich schon, was dich nach dem Studium erwartet.

Auch im kaufmännischen Bereich gibt es viele interessante Fortbildungen wie beispielsweise den Kaufmännischen Fachwirt (HwO) oder den Betriebswirt (HwO).

Besonders kreative Köpfe können mit dem Meisterbrief sogar noch den Gestalter im Handwerk draufsatteln. Und wer sich für die Erhaltung von Denkmälern interessiert, kann sich mit dem Meisterbrief zum Restaurator im Handwerk weiterbilden.

Alle Fragen zur Weiterbildung und zum Studium mit Lehre beantworten dir unsere Ansprechpartner.

Und noch ein Vorteil: Wer mit einer dualen Ausbildung durchstarten möchte, muss dafür nicht in die weite Welt reisen. Viele Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es direkt vor der Haustür in deiner Region in Bayern.

Auf den Geschmack gekommen? Hier findest du heraus, welche Vorteile eine duale Ausbildung hat und wie du eine Lehrstelle in Bayern findest.

Diese Angebote aus Bayern helfen dir bei der Berufswahl:

Screenshot der Internet-Seite der Schülerseiten auf www.planet-beruf.de

Planet Berufe - für Schüler/innen

Finde deinen Weg - Berufswahl für Unentschlossene. Hier kannst du dich informieren und deine Talente entdecken.

INFORMIEREN
Screenshot der Webseite Aubi Plus

Stellenbörse Aubi Plus

Dein Suchportal für Ausbildungsplätze, Bewerbungstipps und vieles mehr.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite Ausbildungsnetz Plus

Ausbildungsnetz Plus

Das Ausbildernetz gibt Ausbildungsverantwortlichen in Unternehmen Hilfestellungen für jede Phase der Ausbildung. Vom Einstieg über die Initiierung, Planung, Organisation und Umsetzung bis zu den Prüfungen sind alle nötigen Informationen in kurzem Überblick zusammengestellt.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite Azubiyo

Azubiyo - Stellenbörse für Ausbildung und Duales Studium

AZUBIYO ist eines der führenden deutschen Ausbildungsportale mit einem breiten Angebot an freien Stellen für eine Ausbildung oder ein Duales Studium. Das Portal bietet ein sehr breites Spektrum. 2018 wurde AZUBIYO zweifacher Testsieger bei „Deutschlands beste Jobportale“ und als beste Jobbörse für „Schüler und Auszubildende“ sowie beste „Spezialjobbörse" ausgezeichnet.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite Sprungbrett Bayern -  für Schüler/innen

Sprungbrett Bayern - Schüler/innen

Durch Verknüpfungen und Kooperationen mit Unternehmen und Berufstätigen aus der Region möchte Sprungbrett Bayern den Schulen die Möglichkeit bieten, ihren jungen Abgängern den Werdegang nach draußen zu erleichtern. Wichtige Informationen für Schüler und Schülerinnen!

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite Praktikum gesucht?

Praktikum gesucht?

Finde deinen Praktikumsplatz.

SUCHEN -FINDEN
Screenshot der Webseite zur Vereinbarung eines persönlichen Termins mit dem Berufsberater

Terminvereinbarung mit dem persönlichen Berufsberater

Vereinbare deinen Termin mit deinem persönlichen Berufsberater bei der Agentur für Arbeit.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite Lehrstellenradar

Lehrstellenradar

Deine Lehrstelle im Handwerk findest du hier!

FINDE DEINE LEHRSTELLE
Screenshot der Webseite Girls´Day in Bayern

Girls´Day in Bayern

Der nächste Girls´Day findet am 26. März 2020 statt. Den Termin unbedingt vormerken!

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite Boys´Day in Bayern

Boys´Day in Bayern

Der nächste Boys´Day findet am 26. März 2020 statt. Den Termin unbedingt vormerken!

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite Berufsinformationszentrum (BiZ)

Berufsinformationszentrum (BiZ)

Dein Termin im Berufsinformationszentrum in deiner Agentur für Arbeit.

ZUR WEBSEITE
Screenshot der Webseite BerufeTV

BerufeTV

Finde hier den Film zu deinem Ausbildungsberuf!

ZUM FILM
Screenshot der Webseite BerufeNET

BerufeNET

Hier geht es zur genauen Beschreibung deines Traumberufs.

DEIN TRAUMBERUF!
Umkreis
15.10. 2019

Zimmerei Rudolf Schiller Kraimoos 2 83564 Soyen

Zimmerei Rudolf Schiller Kraimoos 2 83564 Soyen

7:00 Uhr – 17:00 Uhr

Banner MINT-Woche

Zimmerer/Zimmerin - Ein Beruf mit Zukunft

Du hast Interesse an einer Ausbildung als Zimmerer? Bist dir aber unsicher, ob der Beruf genau zu dir passt? Dann kannst du jederzeit gerne in unseren Betrieb kommen und herausfinden, wie du deine Zukunft gestalten willst.

15.10. 2019

Hauzenberg - Mühlstraße 1 94051 Hauzenberg

Hauzenberg - Mühlstraße 1 94051 Hauzenberg

8:00 Uhr – 16:00 Uhr

Banner MINT-Woche

Ausbildungsmesse Hauzenberg

Festveranstaltung

15.10. 2019

GBS Schulen München gGmbH Goethestraße 12 80336 München

GBS Schulen München gGmbH Goethestraße 12 80336 Mü...

8:05 Uhr – 16:15 Uhr

Banner MINT-Woche

Dagmar Walddobler

Schnupperunterricht an unseren staatlich anerkannten GBS Technikerschulen und staatlich anerkannte GBS Berufsfachschule für Informatiktechnik

15.10. 2019

HORSCH Maschinen GmbH Sitzenhof 1 92421 Schwandorf

HORSCH Maschinen GmbH Sitzenhof 1 92421 Schwandorf

8:10 Uhr – 13:00 Uhr

Banner MINT-Woche

Wie kommen unsere Lebensmittel zu uns auf den Tisch?

In einem aktiven Workshop zeigen unsere Azubis den Weg unserer Lebensmittel vom Beginn auf dem Feld bis zum fertigen Gericht auf dem Tisch.

15.10. 2019

Bildungszentrum Aschaffenburg der HWK für Unterfranken Hasenhägweg 67 63741 Aschaffenburg

Bildungszentrum Aschaffenburg der HWK für Unterfranken Hasen...

9:00 Uhr – 13:00 Uhr

Banner MINT-Woche

Informationsveranstaltung FOS/BOS

Vortrag über Karrierechancen im Handwerk. Rundgang durch die Werkstätten, Elektro, Bau, Metall, Friseur. Besuch von Firmen mit kleinen praktischen Arbeitsaufträgen

×

Newsletter

Melde dich gleich zum Newsletter an und erfahre Neuigkeiten von BOBY als Erstes!

Hier geht's zum Newsletter Archiv

Ihre Bestellung

Herzlichen Dank für Ihre Bestellung des Newsletters "BOBY". Wir senden Ihnen in Kürze eine E-Mail an die Adresse . Klicken Sie bitte auf den dort genannten Link, um Ihre Bestellung zu bestätigen.

Wir sind auf einen Fehler gestoßen und konnten diese Anfrage nicht bearbeiten.