News

Keine Neuigkeit mehr verpassen: Die wichtigsten News zur Berufsorientierung gibt’s hier.

Tag des Handwerks am 18.09.2021

19.08.2021

Die regionalen Handwerkskammern präsentieren an diesem Tag über 130 Gewerke und ihre Tätigkeiten in zahlreichen regionalen Veranstaltungen. Highlight in diesem Jahr ist eine Fotogalerie in der jeder einen Einblick in den Arbeitsalltag der Macherinnen und Macher erhalten kann. Vielleicht ist bei den Veranstaltungen vor Ort auch das neue Traumunternehmen mit dabei. Vorbei schauen lohnt sich!

Das Jugendministerium (StMAS) und weitere Partner rufen zum #ideenfürdiejugend-Hackathon auf!

19.08.2021

Das Bayerische Jugendministerium, der Bayerische Jugendring und das Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis loben ein Preisgeld von 1 Millionen Euro für die Umsetzung der besten Hackathon Projekte aus. Jugendministerin Carolina Trautner wendet sich an die Jugendlichen und meint „Wir brauchen Euch und Eure kreativen Ideen“. Am Hackathon können sich junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren aus ganz Bayern beteiligen. Hier kann jeder junge Mensch seine Stärken unter Beweis stellen. Bis zum 1. Oktober müssen die digitalen oder analogen Ideen beschrieben und eingereicht werden. Der digitale Hackathon und die Vorstellung der Ideen findet zwischen dem 8. – 10. Oktober statt.

Neuer Ausbildungsberuf: Elektroniker oder Elektronikerin für Gebäudesystemintegration

19.08.2021

Am 1. August hat offiziell das neue Ausbildungsjahr begonnen und einige Änderungen mit sich gebracht. So wurden nicht nur mehrere Ausbildungsordnungen aktualisiert, sondern auch ein neuer Ausbildungsberuf im Handwerk geschaffen. Das neue Berufsbild Elektroniker oder Elektronikerin für Gebäudesystemintegration. Jugendliche können zwischenzeitlich aus 324 anerkannten dualen Berufsausbildungen Ihren Traumberuf wählen. Auch aktuell sind noch Bewerbungen möglich.

Ausbildungsakquisiteurinnen und Ausbildungsakquisiteure helfen Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf bei der Ausbildungsplatzsuche

18.08.2021

Leistungsschwächere Jugendliche und Jugendliche mit Migrationshintergrund bei der Berufsorientierung und der Suche nach einer Ausbildung zu unterstützen, das ist eine der Aufgaben der bayerischen Ausbildungsakqusiteurinnen und Ausbildungsakquisiteure. Gerade in Zeiten von Corona ist es für diese Jugendliche oft nicht einfach den passenden Ausbildungsplatz zu finden, da es weder Möglichkeiten für ein Praktikum gab und Messen zur Berufsorientierung abgesagt werden mussten. Auch Azubis deren Ausbildungsplatz wegen Insolvenz des Ausbildungsbetriebs gefährdet ist, erhalten Hilfe durch die AQs. Das Bayerische Staatsministerium für Familie Arbeit und Soziales fördert aus diesem Grund bis 31.12.2022 zusätzliche AQs.

Aktuelle Lage auf dem Ausbildungsstellenmarkt

19.07.2021

Auf einen unversorgte/n Bewerberin/Bewerber kommen derzeit zwei unbesetzte Ausbildungsstellen. Vor allem in den Branchen Verkauf, Logistik, Gastronomie, sowie im Handwerk sind Bewerbungen erfolgsversprechend. Mehr Infos zur Ausbildungsstellensuche gibt es auf der Seite der Agentur für Arbeit.

Allianz für starke Berufsbildung in Bayern

04.06.2021

Wirtschaftliche Zukunft bedeutet beruflich gut ausgebildete Fachkräfte! Diesen Leitsatz schreibt sich die Allianz für starke Berufsbildung in Bayern auf die Fahne. Am 04.06.2021 wurde die gemeinsame Erklärung der Allianzpartner unterzeichnet. Hier geht’s zur Erklärung.

Übersicht der digitalen Angebote zur Berufsorientierung

16.08.2021

Die vbw bietet eine Übersicht mit einer Auswahl der derzeit verfügbaren, digitalen Angebote zur Berufsorientierung. Sie können von Schulen auch während der Corona-Pandemie genutzt werden.