Azubis finden: So suchen Sie die passenden Bewerber für Ihren Betrieb

Für Unternehmen gibt es verschiedene Wege, geeignete Lehrlinge zu finden. Hier gibt es ein paar Tipps, wo und wie Sie in Bayern die passenden Azubis für Ihren Betrieb suchen.
Die duale oder auch betriebliche Ausbildung hat für Auszubildende und Unternehmen zahlreiche Vorteile. Während es für den Nachwuchs darum geht, sich für eine geeignete Lehrstelle zu entscheiden, stehen Betriebe vor der Herausforderung, die richtigen Azubis zu finden. Hier gibt es zwei Herangehensweisen:

Auszubildende suchen: Als Unternehmen selbst

Wenn Sie als Unternehmen die Azubi-Suche selbst übernehmen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Stellenanzeigen: Ausschreibungen können auf der eigenen Website, Jobportalen wie der Bundesagentur für Arbeit, IHK, HWK Bayern oder vbw Bayern oder in den sozialen Medien platziert werden.
  • Praktika: Ein Praktikum kann ein guter Test dafür sein, ob ein Schüler oder eine Schülerin als Azubi für Ihr Unternehmen geeignet ist.
  • Persönliche Empfehlungen: Mitarbeiter, Verwandte, Nachbarn oder die Eltern Ihres Kindes – teilen Sie Ihrem Umfeld mit, dass Sie Lehrlinge suchen und lassen Sie sich die passenden Kontakte vermitteln.
  • Einstiegsqualifizierung: Mit der sogenannten EQ bereiten Sie junge Menschen mit Förderbedarf im Rahmen eines Praktikums auf eine Ausbildung bei Ihnen vor und bringen ihnen Fertigkeiten und Kenntnisse bei, die sie später dafür brauchen. Auf Antrag können Sie vom Jobcenter bzw. von der Arbeitsagentur einen Zuschuss zur Praktikumsvergütung erhalten.
Wunschberuf schon gefunden? Hier gibt es alle Infos:

Lehrlinge finden: Zusammen mit Partnern

Während Sie bei der Suche auf eigene Faust voll und ganz selbst entscheiden, wo und wie sie potentielle Bewerber auf sich aufmerksam machen, hat die Zusammenarbeit mit Vermittlern und Partner. Diese können helfen:

  • Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit: Hier bekommen Sie kostenfreie Unterstützung bei der Suche nach Azubis.
  • Ausbildungsbörsen: Diese Portale werden u.a. von der Bundesagentur für Arbeit, IHK, HWK Bayern, vbw Bayern und weiteren Kammern angeboten.
  • Ausbildungsmessen: Hier treffen Sie u.a. Ausbildungsinteressierte und ihre Eltern und können sich direkt einen ersten Eindruck verschaffen, z.B. auf der IHK Jobfit! in Bayern.
  • Unternehmensbesuche: Sie können Schulklassen im Rahmen von Orientierungsangeboten zu sich ins Unternehmen einladen – eine gute Möglichkeit, Ihren Betrieb und Ihre Lehrstellen vorzustellen.
  • Schulveranstaltungen: Sie können sich als Unternehmen auch direkt an den Schulen in Bayern präsentieren, z.B. an sogenannten Handwerkertagen.
  • Azubi-Speed-Dating: Einige Ausbildungsmessen und Schulen bieten den direkten Austausch zwischen Schülern und Unternehmen an. Auch hier können Sie passende Jugendliche ermutigen, sich bei Ihnen zu bewerben.

vocatium Mittelfranken 2019

Fachmesse für Ausbildung und Studium.

Wie findet man (gute) Azubis?

Allein eine Ausschreibung auf Ihrer betrieblichen Webseite oder bloßes Abwarten ist in der Azubisuche in der Regel nicht erfolgreich. Passende Lehrlinge für Ihren Betrieb finden Sie nur, wenn Sie die Suche nach Azubis aktiv angehen. Wenn Sie dann aber Bewerbungen erhalten haben, stellt sich die Frage: Passt die Person wirklich in Ihr Unternehmen?

Die Jugendlichen, die eine duale Ausbildung bei Ihnen machen möchten, sollten einige Kriterien erfüllen. Diese sollten Sie bestenfalls bereits schon vor der Azubisuche festlegen und entsprechend auch in den Ausschreibungen vermerken. Hier entscheiden Sie, welche Qualifikationen in Ihrem Unternehmen wichtig sind. Je nach Branche sind das z.B. schulische Qualifikationen oder Abschlüsse, besondere Fachkenntnisse und Fähigkeiten, Soft Skills (persönliche und soziale Merkmale), körperliche, gesundheitliche oder andere besondere Anforderungen (wie Führerschein oder Mindestalter). Vielleicht sind schon einwandfreie und ordentliche Bewerbungsunterlagen ein entscheidender Punkt für Sie.

Sie als Unternehmen müssen natürlich auch ein paar Anforderungen erfüllen. Zum Beispiel müssen passende Einrichtungen vorhanden sein und Sie müssen eine gewisse Anzahl an Ausbildern im Unternehmen haben, um Auszubildende zu beschäftigen.

Es gibt verschiedene Wege, um Azubis online zu finden. Der Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit unterstützt und berät Sie dabei gern. BOBY wünscht viel Erfolg bei der Suche nach Auszubildenden!

Sie wollen Ausbildungsbetrieb in Bayern werden? Hier erfahren Sie, wie Sie sich qualifizieren.

Diese Angebote aus Bayern helfen dir bei der Berufswahl:

Screenshot der Internet-Seite der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit

www.joebboerse.arbeitsagentur.de

Sie sind auf der Suche nach neuen Mitarbeiter*innen? Melden Sie hier Ihren Personalbedarf und finden Sie den passenden Bewerber.

MELDEN
Umkreis
2.5. - 3.5. 2019

Staatliches Berufliches Schulzentrum Nürnberger Land
Rudolfshofer Str. 30
91207 La...

Staatliches Berufliches Schulzentrum Nürnberger Land
Rud...

8:00 Uhr – 15:00 Uhr

Kalenderblatt

Laufer Ausbildungsforum

Das Laufer Ausbildungs- und Fachkräfteforum ist eine Plattform für Firmen sich zu präsentieren und Ausbildungsmöglichkeiten vorzustellen.

4.5. 2019

-
Göbenrieder Straße 21
85221 Dachau

-
Göbenrieder Straße 21
85221 Dachau

9:00 Uhr – 15:00 Uhr

Kalenderblatt

JOB2019 Dachau

Lokale Unternehmen stellen sich und ihre Ausbildungsberufe vor, Beratung zur Ausbildungssuche und Bewerbung. Weiterbildungs- und Studienangebote.

8.5. 2019

Saturn Arena Ingolstadt
Südliche Ringstraße 64
85053 Ingolstadt

Saturn Arena Ingolstadt
Südliche Ringstraße 6...

10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Kalenderblatt

contact

Job-Messe der Technischen Hochschule Ingolstadt

9.5. 2019

Konferenzzentrum Maininsel
Maininsel 10
97424 Schweinfurt

Konferenzzentrum Maininsel
Maininsel 10
97424 Schwei...

8:30 Uhr – 14:45 Uhr

Kalenderblatt

vocatium Schweinfurt

Ausbildungsmesse für junge Menschen.

9.5. 2019

Handwerkliches Ausbildungszentrum der Lindner Group
Aufhausener Straße 1
94424 Ar...

Handwerkliches Ausbildungszentrum der Lindner Group
Aufhausen...

14:30 Uhr – 17:00 Uhr

Kalenderblatt

Informationsveranstaltung - "Ausbildung bei der Lindner Group"

Eine Teilnahme ist nur nach verbindlicher Anmeldung möglich. Anmeldungen werden bis zum 2.Mai unter der Rufnummer 0871 / 697 770 entgegengenommen.

×

Newsletter

Melde dich gleich zum Newsletter an und erfahre Neuigkeiten von BOBY als Erstes!

Hier geht's zum Newsletter Archiv

Ihre Bestellung

Herzlichen Dank für Ihre Bestellung des Newsletters "BOBY". Wir senden Ihnen in Kürze eine E-Mail an die Adresse . Klicken Sie bitte auf den dort genannten Link, um Ihre Bestellung zu bestätigen.

Wir sind auf einen Fehler gestoßen und konnten diese Anfrage nicht bearbeiten.